Kreativ – CollageJournal herstellen

Habe einige Tage hier nichts gepostet. Heißt nicht, wäre untätig gewesen.

Habe an Monotypien gepaart mit Hochdruck gearbeitet. Bin da auch noch weiter dran. Das Thema dazu ist „anatomischesTheater“.

Unterbewusstsein


Zu gleicher Zeit interessierte mich die Collage. Lydia Rink lud in Facebook ein, zusammen ein Collagejournal in Form von Videoteilnahme herzustellen.

Der kleine Workshop zeigte uns, wie man ein Journal ohne Nadel, Faden, Klammer herstellt. Dann konnte jeder nach seiner kreativen Vielfalt Collagen erstellen.

Hat großen Spaß gemacht. Danke für die tolle Idee von http://www.lydiarink.de

Collagen produziert

Cover

Gestaltung einer Doppelseite mit verworfenen Druckgrafiken (Papierbeschädigung oder unterschiedliche Farb-Druckstufen). Die lagen schon lange rum, um verwertet zu werden.

Ein Video vom begonnenen Journal ist auf Instagram „sa_mue“ zu sehen.

Bei dem Journal habe ich keine Eile, wenn Seiten frei bleiben, werde ich sie bei nächsten Verlustdrucken ergänzen. Sehe mein Journal eher als Zeitung für die Druckgrafik. Bei dieser Arbeit, dem Ausschneiden von alten Drucken denkt man auch an die Zeit zurück, wo die Drucke entstanden sind. Das Portrait muss von 2008 sein, die Blätter von 2018…., wie die Zeit vergeht und welchen Weg man selber verfolgt. Bei der Blätterserie handelt es sich um „la Femme de Provence“. Eine große Zinkplatte, die ich mehrmals geätzt habe, immer wieder abgedeckt und wieder geätzt. So dass ich dann dachte, ´oh da war ein Ätzvorgang zu viel´. Aber daraus lernt man ja nur. Werde mir im Sommer, die Platte noch einmal vornehmen. Bisher nur Einzeloriginaldrucke in 7 Zuständen.

Ach und ein kleines Leporello habe ich auch produziert….*lach

Buchdeckel
1. Doppelseite

Das Video dazustellen auch auf Instagram.

Über Sabine

kreativ, Autodidakt, freischaffend, Mitglied im Studio Bildende Kunst im Lindenau-Museum, diverse Workshops u.a. Sommerakademie Leipzig, Kunstzentrum Bosener Mühle ********************************************************************************* Verantwortlicher für den Inhalt ist: Sabine Müller._ Ausschluss der Haftung: Haftung für Inhalte Der Inhalt meiner Internetseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Ich übernehme jedoch keine Gewähr dafür, dass dieser Inhalt richtig, vollständig, und aktuell ist und zudem noch gefällt. Urheberrecht Die auf meiner Internetseite enthaltenen Inhalte sind, soweit möglich, urheberrechtlich geschützt. Es bedarf einer schriftlichen Genehmigung des Erstellers für denjenigen, der die Inhalte vervielfältigt, bearbeitet, verbreitet oder nützt. Das Herunterladen und Kopieren meiner Internetseite ist sowohl für den privaten als auch den kommerziellen Gebrauch von mir schriftlich zu gestatten. Ich weise darauf hin, dass ich hinsichtlich der Inhalte auf meiner Internetseite, soweit sie nicht von mir erstellt worden sind, das Urheberrecht von Dritten jederzeit beachtet hatte. Wenn Sie mir mitteilen würden, dass Sie trotzdem eine Urheberrechtsverletzung gefunden haben, würde ich das sehr schätzen. Dann kann ich den entsprechenden Inhalt sofort entfernen und würde damit das Urheberrecht nicht mehr verletzen. Datenschutz Meine Internetseite kann regelmäßig ohne die Angabe von personenbezogenen Daten genutzt werden. Falls solche Daten (z.B. Name, Adresse oder E-Mail) doch erhoben werden sollten, geschieht das, freiwillig oder nur mit ausdrücklicher Zustimmung durch Sie und durch mich zu verbergen. Die Übertragung von Daten im Internet ist mit Sicherheitslücken befangen. Es ist daher möglich, dass Dritte Zugriff auf diese Daten erlangen. Ein lückenloser Schutz ist nicht möglich. Ich widerspreche an dieser Stelle der Nutzung meiner Kontaktdaten, um mir damit nicht verlangte Werbung/Spam-Mails zukommen zu lassen. Sollte dies dennoch geschehen, müsste ich rechtliche Schritte vornehmen.
Dieser Beitrag wurde unter Ätzradierung, Collage, Druck, Drucken, Farbmonotypie, Farbradierung, Grafik, Holzdruck, Künstlerbuch, Kunst, Materialdruck, Monotypie, Provence, Radierung, Reliefdruck veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Kreativ – CollageJournal herstellen

  1. juergenkuester schreibt:

    Auf Deine Anregung hin, habe ich mir die Videos von Lydia Rink angeschaut und finde sie sehr anregend. Vielen Dank also für Deinen Anstupser. Bei mir spielen die Leporellos, die Druckskizzenbücher und auch einfach grob zusammengebastelt Bücher bzw. Hefte immer eine große Rolle für die Präsentation meiner Drucke. Der Ansatz von Lydia Rink bringt mich da weiter.
    Liebe Grüße
    Jürgen

    • Sabine schreibt:

      Hallo Jürgen, das freut mich. Lydia arbeitet ja viel mit Buchstaben. Habe ich integriert, aber nicht so wie sie. Wahrscheinlich sehen wir die Druckgrafik für sich eher als in Kombination. Es ist aber eine neue Inspirationsquelle und der 5-Tagekurs hat in dieser Zeit so gut getan,

      • juergenkuester schreibt:

        Ich habe heute mit zwei Versuchen begonnen und verwende die Buchfaltetechnik von Lydia Rink um ein paar Testdrucke in eine Präsentationsform zu bringen. Mal schauen wie es wird.
        Liebe Grüße

  2. pflanzwas schreibt:

    Sehr spannend, deine Arbeiten. Bei Insta kann man ohne Anmeldung ja leider nicht gucken, aber ich werde mir auch die Links noch ansehen. Gefällt mir alles gut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s